Nachgefragt bei den Mitgliedern
Beim Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) wurde mit dem CSMT eine Mitgliederbefragung zum Thema ASP realisiert. Die Ergebnisse dieser Umfrage sind Basis weiterer Aktivitäten eines Arbeitskreises.
Das Projekt "Liberty" des Bundesverbandes der Bilanzbuchhalter und Controller e.V. (BVBC) beschäftigt sich mit dem Thema ASP (Application Service Providing) und möchte den BVBC-Mitgliedern einen Überblick über die Möglichkeiten des Einsatzes von Software über ASP für Buchhaltung und Controlling geben. Um dafür eine Grundlage an entscheidungsrelevanten Daten zu gewinnen, entschloß man sich beim BVBC, die Mitglieder per Onlinebefragung für dieses Thema zu gewinnen und von ihnen zu erfahren, wie die Erfahrungen mit dem Arbeiten vor Ort beim Kunden, vom heimischen Büro aus oder von unterwegs aus sind. Auch die eingesetzten Softwaresysteme wurden abgefragt, die Wünsche und Erwartungen an eine vom BVBC empfohlene und geförderte ASP-Plattform waren ebenfalls Bestandteil der Umfrage.

Was lag also näher, als für diese Thematik bereits selbst auf ASP zu setzen und eine entsprechende Umfragelösung zu nutzen? So wurde das CSMT als Werkzeug begeistert aufgenommen und die geplante Umfrage wurde schnell im CSMT implementiert. Besonders erfreut waren die Verantwortlichen beim BVBC über die kompetente und persönliche Betreuung seitens der BPS Consulting. So wurden einige Fragen sofort telefonisch und unkompliziert gelöst, ohne langwierige Supporthotline-Warteschleifen und viele Weiterverweise.

Auch die technischen Möglichkeiten des CSMT überzeugten: über einen entsprechenden Hinweis auf den BVBC-Webseiten wurde direkt auf die Umfrage innerhalb des CSMT verlinkt, so dass beim BVBC keine zusätzlichen Aufwände für die Anpassung des Webservers erforderlich waren. Schnell und einfach konnten nun die interessierten BVBC-Mitglieder den Fragebogen ausfüllen. Die Umfrage-Verantwortlichen des BVBC konnten jederzeit über die Rücklaufkontrolle nachvollziehen, inwiefern nochmalige Hinweise bei Mitgliedstreffen u.ä. weitere Teilnehmer gewinnen konnten.

Die Ergebnisse der Mitgliederbefragung wurden dann bei einem Arbeitskreismeeting vorgestellt und dienen nun zur weiteren Entwicklung einer ASP-Plattform des BVBC.